erstellt 07.03.04; überarbeitet 25.03.04, 24.02.05, 07.03.05, 17.07.06; 01.02.11


Kapitel 52 Programmieraufgaben

Aufgabe — Erweiterte Subklassen

Die Subklassen der Programmieraufgabe Haustiere des vorherigen Kapitels sollen erweitert werden.

Die Klasse Hund bekommt zusätzlich eine Instanzvariable kategorie(Typ String). Es wird 3 Kategorien geben:

Die Klasse Katze bekommt eine Instanzvariable haltung (Typ String). Es wird zwei Typen geben:

Erweitern Sie die Konstruktoren der Subklassen um eine int-Variable, über die die Instanzvariablen kategorie bzw. haltung entsprechend initialisiert werden.

Überschreiben Sie in den Subklassen die Methode anzeigen() der Superklasse. Sie soll zusätzlich die Kategorie bzw. den Typ der Haltung ausgeben.

Testen Sie das Programm in einer Klasse HaustierFuettern. Die Ausgabe sieht dann ungefähr wie diese aus:

C:\data\java\bsp>java HaustierFuettern
Miau!
Minka: 3.0
Minka: 2.5
Minka: 2.0
Minka: 1.5
Minka: 1.0
Minka: 0.5
(Haltung: Wohnung) Der Vorrat fuer Minka reicht 6 Tage.

Wuff!
Strolchie: 5.0
Strolchie: 4.0
Strolchie: 3.0
Strolchie: 2.0
Strolchie: 1.0
(Kategorie: Kleinhunde) Der Vorrat fuer Strolchie reicht 5 Tage.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Ende der Aufgaben