erstellt 05.09.99; überarbeitet 12.06.00, 02.06/02.03, 15.06.08; übersetzt 31.07.03, 13.01.04; überarbeitet 19.01.04, 29.06.04, 06.07.04, 11.10.06, 08.06.11; Deutsche Übersetzung Heinrich Gailer


Kapitel 29 Programmieraufgaben

Aufgabe 1 — charAt()

Schreiben Sie ein Programm in dem der Anwender einen String eingibt und das Programm ihn ein Zeichen pro Zeile auf den Bildschirm ausgibt:


D:\JavaNotes>java EinZeichenProZeile
Geben Sie einen String ein:
Octopus

O
c
t
o
p
u
s

Sie werden dafür die folgende Methode der Klasse String brauchen:

public char charAt( int index )
Diese Methode gibt das Zeichen zurück, das sich an der Stelle index des Strings befindet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.

Aufgabe 2 — Anrede vergeben

Schreiben Sie ein Programm, das den Anwender nach seinem Namen fragt und dann den Namen zusammen entweder mit "Ms." oder "Mr." ausgibt, je nachdem ob der Name weiblich oder männlich ist. Angenommen, dass die einzigen weiblichen Namen

und, dass die einzigen männlichen Namen

sind. Alle anderen Namen werden ohne Anrede ausgegeben. Das Programm setzt seine Schleifendurchläufe solange fort, bis der Anwender die Eingabe-Taste drückt, ohne zuerst etwas einzugeben.

D:\JavaNotes>java Anrede
Geben Sie einen Namen ein:
Amy Johnson
Ms. Amy Johnson

Geben Sie einen Namen ein:
Fred Smith
Mr. Fred Smith

Geben Sie einen Namen ein:
Zoltan Jones
Zoltan Jones

Geben Sie einen Namen ein:

D:\JavaNotes>

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 3 — Echo Namen

Schreiben Sie ein Programm, das den Anwender nach dem Vornamen und Nachnamen fragt. Dann den Vornamen, so wie er eingegeben wurde, ausgibt und den Nachnamen in Großbuchstaben ausgibt.

D:\JavaNotes>java NameEcho
Geben Sie Ihren Namen ein:
Sherlock Holmes

Sherlock HOLMES

D:\JavaNotes>

Dazu müssen Sie die Dokumentation der Stringklasse betrachten und Methoden verwenden, die in diesen Aufzeichnungen nicht behandelt wurden:

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Ende der Aufgaben