erstellt 21.06.04, überarbeitet 13.12.04, 09.10.06, 06.12.10;


Kapitel 27 Programmieraufgaben

Aufgabe 1 — Point-Objekte

Schreiben Sie ein Programm, das zwei Point-Objekte erzeugt. Die x- und y-Werte werden vom Anwender eingegeben. Verwenden Sie für die Ausgabe die toString() Methode der Klasse Point.

Ein Ablauf des Programms sieht dann folgendermaßen aus.

Wert x1:
3
Wert x2:
5
Wert y1:
2
Wert y2:
7
java.awt.Point[x=3,y=2]
java.awt.Point[x=5,y=7]

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.


Aufgabe 2 — äquivalente Point-Objekte

Überprüfen Sie mit der equals() Methode ob die beiden Point-Objekte äquivalente Daten enthalten.

Sind die Daten äquivalent, sieht die Ausgabe des Programms folgendermaßen aus.

Wert x1:
3
Wert x2:
3
Wert y1:
8
Wert y2:
8
Die Koordinaten der beiden Punkte sind gleich:
java.awt.Point[x=3,y=8] und java.awt.Point[x=3,y=8]

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.