erstellt: 04.09.99; übersetzt: 12.05.03; überarbeitet 15.12.03, 21.06.04, 13.12.04, 09.10.06, 06.12.10; Deutsche Übersetzung Heinrich Gailer


Füllen Sie die Lücken aus

Hinweise:   Das ist eine unbewertete Lückenübung. Jede Frage besteht aus einem Satz, bei dem ein oder zwei Wörter fehlen. Jede Schaltfläche repräsentiert das fehlende Wort bzw. die fehlenden Wörter. Überlegen Sie welches Wort bzw. welche Wörter fehlen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche, um zu sehen ob Sie recht haben. Es wird keine Note für diese Übung ermittelt.


1.       Ein zweidimensionaler geometrischer Punkt kann durch ein Objekt der Klasse repräsentiert werden, welche in der Klassenbibliothek gefunden werden kann.


2.       Eine Klassendefinition kann mehrere beinhalten, die mit dem new-Operator verwendet werden können, um ein Objekt dieser Klasse zu erzeugen.


3.       Ein ist ein Datenelement, das einer Methode bei ihrem Aufruf übergeben wird.


4.       Alle Objekte haben eine Methode , die einen String zurückgibt, der das Objekt repräsentiert.


5.       Ein Objekt, auf das keine Referenzen verweisen wird genannt.


6.       Wenn mehrere Referenzvariablen auf dasselbe Objekt verweisen, dann wird jede Variable als des Objekts bezeichnet.


7.       Um zu überprüfen, ob zwei Referenzvariablen auf dasselbe Objekt verweisen wird der -Operator verwendet.


8.       Um zu überprüfen, ob zwei verschiedene Objekte dieselben Daten enthalten wird die Methode verwendet.


9.       Betrachten Sie den folgenden Code:

Integer a = new Integer( 26 ) ;
System.out.println( a ) ;

Die println() Methode erwartet einen Parameter, der eine Referenz auf ein ist. Da das durch a referenzierte Objekt vom Typ der Klasse Integer ist, wird die Methode des Objekts automatisch aufgerufen.


10.       Betrachten Sie den Code zeilenweise. Entscheiden Sie, ob die Bildschirmausgabe true oder false ergibt.

CodebereichAusgabe
Point pointA = new Point( );
Point pointB = new Point( 0, 0 );
System.out.println( pointA == pointB );
Point pointA = new Point( 21, 17 );
Point pointB = pointA;
System.out.println( pointA == pointB );
Point pointA = new Point( 21, 17 );
Point pointB = new Point( 21, 17 );
System.out.println( pointA == pointB );
Point pointA = new Point( 21, 17 );
Point pointB = new Point( 21, 17 );
System.out.println( pointA.equals( pointB ) );
Point pointA = new Point( 21, 17 );
Point pointB = new Point( 21, 17 );
pointA.move( 8, 12 );
System.out.println( pointA.equals( pointB ) );

Ende des Tests. Wenn Sie ihn wiederholen möchten, laden Sie die Seite in Ihrem Browser neu.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis.