zur vorherigen Seite   zum Inhaltsverzeichnis   zur nächsten Seite

Antwort:

Ja — es gibt die if-Anweisung (sowohl mit als auch ohne else), die switch-Anweisung und die konditionale-Anweisung.

Von diesen wird die if-Anweisung am häufigsten eingesetzt.

Die do-Anweisung

Die do-Anweisung ähnelt der while-Anweisung mit einem wichtigen Unterschied: Die do-Anweisung testet die Bedingung erst nachdem der Schleifenkörper ausgeführt wurde. Hier ist eine Zählschleife, die Zahlen von 1 bis 9 ausgibt:

int i = 0;                      // initialisiere i mit 0

do
{
  System.out.println( i );      // Schleifenkörper mit Code
  i++  ;                        // i zu ändern
}
while ( i < 10 );               // Test, ob der Schleifenkörper
                                // erneut ausgeführt wird.

Beachtet wie die geschweiften Klammern nach do und vor while den Schleifenkörper umfassen. Die Bedingung, die getestet wird, folgt dem while.

Zu Beginn werden die Anweisungen im Schleifenkörper ausgeführt. Dann wird die Bedingung nach dem while getestet. Wenn sie true ist, wird der Schleifenkörper erneut ausgeführt. Andernfalls ist die Schleife beendet und die Ausführung fährt mit der ersten Anweisung nach dem Test weiter.

Hinweis: Beachtet auch das abschließende Semikolon nach while(bedingung);

Frage 2:

Enthält das Codefragment die drei Dinge, die alle Schleifen tun müssen?