übersetzt 01.04.03; überarbeitet 03.12.03, 08.06.04, 03.10.06, 29.11.10; Deutsche Übersetzung Heinrich Gailer

Quiz - Ergebnisgesteuerte Schleifen

Das ist ein Übungsquiz. Die Ergebnisse werden nirgendwo erfasst und haben keine Auswirkung auf Ihre Note. Die Fragen in diesem Quiz dürfen in keinem Quiz oder Test erscheinen, der für Ihre Benotung zählt.

Hinweise: Entscheiden Sie sich bei jeder Frage für die beste Antwort. Klicken Sie dann auf das entsprechende Optionskästchen, um diese Antwort auszuwählen. Sie können Ihre Antwort jederzeit ändern. Sobald das Quiz bewertet wird, erscheint die richtige Antwort in der Textbox unterhalb der Frage.


1. Welche drei Typen von Schleifen können mit der while-Anweisung und anderen Anweisungen gebildet werden?

a. Zählschleifen, überwachungsgesteuerte Schleifen, ergebnisgesteuerte Schleifen.
b. Zunehmende Schleifen, abnehmende Schleifen.
c. if-Schleifen, while-Schleifen, Zählschleifen.
d. Kopfgesteuerte Schleifen, ergebnisgesteuerte Schleifen, fußgesteuerte Schleifen.

2. Für welche der folgenden Aufgaben wird höchstwahrscheinlich eine Zählschleife verwendet?

a. Überprüfen, ob sich in einer Artikelliste Artikel mit einem Preis unter 125$ befinden.
b. Den Anwender beim Ende eines Spieles fragen, ob er weiter spielen möchte.
c. Überprüfen, ob ein Integer gerade oder ungerade ist.
d. Das Testen verschiedener Buchstabenkombinationen bis eine verschlüsselte Nachricht gelesen werden kann.

3. Für welche der folgenden Aufgaben wird höchstwahrscheinlich eine überwachungsgesteuerte Schleife verwendet?

a. Überprüfen, ob sich in einer Artikelliste Artikel mit einem Preis unter 125$ befinden.
b. Den Anwender beim Ende eines Spieles fragen, ob er weiter spielen möchte.
c. Überprüfen, ob ein Integer gerade oder ungerade ist.
d. Das Testen verschiedener Buchstabenkombinationen bis eine verschlüsselte Nachricht gelesen werden kann.

4. Für welche der folgenden Aufgaben wird höchstwahrscheinlich eine ergebnisgesteuerte Schleife verwendet?

a. Überprüfen, ob sich in einer Artikelliste Artikel mit einem Preis unter 125$ befinden.
b. Den Anwender beim Ende eines Spieles fragen, ob er weiter spielen möchte.
c. Überprüfen, ob ein Integer gerade oder ungerade ist.
d. Das Testen verschiedener Buchstabenkombinationen bis eine verschlüsselte Nachricht gelesen werden kann.

5. Hier ist ein Teil eines Grafikprogramms, das das Verblassen von Farben in der Sonne simuliert. Der Rotanteil beginnt mit einem Maximum von 1.0 und verringert sich bei jedem Schleifendurchlauf so lange um 1% bis er fast 0 erreicht hat.

      float rotanteil = 1.0;
      while (  __________________  )
      {
         rotanteil = rotanteil * 0.99 ;

         // der neue rotanteil wird von einigen Grafikmethoden verwendet
      }

 
Wählen Sie eine Bedingung für die while-Anweisung.

a. rotanteil == 0.0
b. rotanteil > 0.001
c. Math.abs( rotanteil ) < 0.0
d. rotanteil * rotanteil < 1.0

6. Es ist (unglücklicherweise) sehr leicht eine ergebniskontrollierte Schleife zu schreiben, die versucht ein Ziel zu erreichen, das zu perfekt ist, um es je erreichen zu können. Was passiert in diesem Fall?

a. Das Programm kann nicht kompiliert werden.
b. Das Programm kann kompiliert werden, aber es läuft nicht.
c. Das Programm kompiliert und läuft für immer.
d. Das Programm kompiliert, aber berechnet ein völlig falsches Ergebnis.

7. Wenn das Betriebssystem Daten auf die Festplatte schreibt, ist die Festplatte oft nicht bereit und akzeptiert keine Daten. Das Betriebssystem muss es darum wiederholt versuchen, bis die Daten akzeptiert werden. Welcher Typ von Schleife ist das?

a. Überwachungsgesteuert.
b. Zählschleife.
c. Festplattengesteuert.
d. Ergebnisgesteuert.

8. Eine Kaninchenkolonie verdoppelt seine Population alle 28 Tage. Die Population beginnt mit 2 und vermehrt sich bis sie 100.000 erreicht hat. Sagen wir, dass dieser Prozess durch ein Programm simuliert wird. Welche der folgenden while-Anweisungen wird dafür höchstwahrscheinlich verwendet?

a. while ( population = 100000 )
b. while ( population < 100000 )
c. while ( population != 100000 )
d. while ( population < 1.0E+6 )

9. Um sicher zu gehen, dass eine Zahl positiv ist, stellen wir welchen Wert fest:

a. aktuellen Wert
b. reellen Wert
c. absoluten Wert
d. Mega Wert

10. Betrachten Sie das folgende Codefragment:

      int j = 1;
      while (  j < 10  )
      {
          System.out.print( j + " " );
          j = j + j%3;
      }

Was wird auf den Bildschirm ausgegeben?

a. 1 4 7
b. 1 4 7 10
c. 1 2 5 8
d. 1 2 4 5 7 8

Richtige Antworten:       in Prozent:       Bewertung:   

Inhalt (Sollten Sie gerade von einer anderen Seite hierher zurückgekommen sein oder diese Seite neu geladen haben, kann es sein, dass Sie erneut auf jede Ihrer ausgewählten Antworten klicken müssen, damit das Bewertungsprogramm korrekt arbeitet.)

Um die alten Antworten zu löschen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und laden dann die Seite neu (Firefox). Bei anderen Browsern funktioniert das in Verbindung mit der Umschalt- bzw. Strg+Umschalt-Taste. Beim Internet Explorer 8 muss die Seite verlassen und erneut aufgerufen werden.