überarbeitet 17.01.00; übersetzt 16.09.03; überarbeitet 07.04.04, 28.08.06; © Copyright 2003 - 2006 Deutsche Übersetzung Heinrich Gailer


Quiz über Kapitel Vier

Das ist ein Übungsquiz. Die Ergebnisse werden nirgendwo erfasst und haben keine Auswirkung auf Ihre Note. Die Fragen in diesem Quiz dürfen in keinem Quiz oder Test erscheinen, der für Ihre Benotung zählt.

Hinweise: Entscheiden Sie sich bei jeder Frage für die beste Antwort. Klicken Sie dann auf das entsprechende Optionskästchen, um diese Antwort auszuwählen. Sie können Ihre Antwort jederzeit ändern. Sobald das Quiz bewertet wird, erscheint die richtige Antwort in der Textbox unterhalb der Frage.



1. Welcher Teil eines Computersystems ist am unmittelbarsten damit befasst die Aktionen, die ein Programm verlangt, durchzuführen?

a.    Die Festplatte .
b.    Der Hauptspeicher.
c.    Der Prozessor.
d.    Der Bildschirm.

2. Ungefähr, wie viele verschiedene, grundsätzliche Operationen können die meisten Prozessoren durchführen?

a.    Zwei.
b.    Ein paar Dutzend.
c.    Ein paar Hundert.
d.    Viele Tausend.

3. Was ist eine Maschinenoperation?

a.    Eine beliebige Aktivität eines beliebigen Teils des Computersystems.
b.    Eine der winzigen elektronischen Operationen, die ein Prozessor durchführen kann.
c.    Ein Bereich des Hauptspeichers, der Teil eines Computerprogramms ist.
d.    Eine Aktivität des Betriebssystems, die benötigt wird, um ein Programm auszuführen.

4. Was ist ein Maschinenbefehl?

a.    Mehrere Bytes im Hauptspeicher, die dem Prozessor mitteilen eine Maschinenoperation durchzuführen.
b.    Eine bestimmte Tastenkombination, die das Computersystem ausschaltet.
c.    Ein Byte, das numerische Daten enthält.
d.    Ein elektrisches Signal, das den Prozessor aktiviert.

5. Welche der folgenden Aussagen ist FALSCH?

a.    Ein Maschinensprachprogramm ist eine Sequenz von Maschinensprachbefehlen im Hauptspeicher.
b.    Ein Maschinensprachprogramm ist auch als ausführbares Programm bekannt.
c.    Der Prozessor führt ein Programm aus, einen Maschinenbefehl nach dem anderen.
d.    Jeder Maschinenbefehl kann nur einmal verwendet werden.

6. Wie viele Maschinenbefehle kann ein moderner Prozessor pro Sekunde ausführen?

a.    Einen Befehl pro Sekunde.
b.    Zehn Befehle pro Sekunde.
c.    Einhundert Befehle pro Sekunde.
d.    Millionen Befehle pro Sekunde.

7. Was versteht man unter der Architektur eines Computerprozessors?

a.    Das physikalische Layout des Chips — seine elektronischen Verbindungen, die die Hardware unterstützen und die Hitze reduzieren.
b.    Die zusätzlichen notwendigen elektronischen Komponenten um den Prozessor laufen zu lassen.
c.    Der Satz von Maschinenoperationen und wie die Maschinenoperationen implementiert sind.
d.    Der Satz von höheren Programmiersprachen, der im Prozessor läuft.

8. Was ist ein Quellprogramm?

a.    Das Programm, das der Prozessor zu einem bestimmten Zeitpunkt erwartet.
b.    Die erste, jemals gemachte Kopie eines Programms.
c.    Eine von einem Programmierer erstellte Textdatei, die Befehle einer höheren Programmiersprache enthält.
d.    Eine Sammlung von Maschinenbefehlen, die der Prozessor ausführen kann.

9. Was macht ein Compiler?

a.    Er nimmt die Quelldatei als Input und erstellt eine ausführbare Datei als Output.
b.    Er nimmt ein ausführbares Programm als Input und lässt es im Computer ablaufen.
c.    Er nimmt den Output eines Programms und gibt ihn auf den Computerbildschirm aus.
d.    Er übersetzt ein Programm im Hauptspeicher in ein Programm auf dem Sekundärspeicher.

10. Was ist ein Interpreter?

a.    Ein Interpreter nimmt ein ausführbares Programm als Input und erstellt ein Quellprogramm.
b.    Ein Interpreter ist ein Programm, das wie ein Prozessor handelt, der eine höhere Programmiersprache direkt ausführen kann.
c.    Ein Interpreter handelt wie ein Bote zwischen Hauptspeicher und Sekundärspeicher.
d.    Ein Interpreter übersetzt ausführbare Programme zwischen Apple und Intel Computern.

Richtige Antworten:       in Prozent:       Bewertung:   

Inhalt (Sollten Sie gerade von einer anderen Seite hierher zurückgekommen sein oder diese Seite neu geladen haben, kann es sein, dass Sie erneut auf jede Ihrer ausgewählten Antworten klicken müssen, damit das Bewertungsprogramm korrekt arbeitet.)

Um die alten Antworten zu löschen, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und laden dann die Seite neu (Firefox). Bei anderen Browsern funktioniert das in Verbindung mit der Umschalt- bzw. Strg+Umschalt-Taste. Beim Internet Explorer 8 muss die Seite verlassen und erneut aufgerufen werden.